Schriftzug Werne
wappen
R S S - N E W S
Aktuelle News aus Werne jetzt als RSS-Feed auf ihr Handy oder Tablet...

Aktueller RSS-Feed
V E R A N S T A L T U N G E N
I N F O S
"Ehrenamtskarte NRW" wird zur Erfolgsgeschichte >
< Thermo-Sensor startet in zwei Monaten mit dem Neubau
15.08.2016 09:01 Alter: 192 days

VHS-Halbjahresprogramm mit attraktiven Kursen


Regina Ruß und Michael Hahn stellten das Programm der VHS vor.

WERNE - 200 Kurse mit knapp 3 400 Unterrichtsstunden: Das neue Halbjahresprogramm der VHS ist prall gefüllt. Rund 3 000 druckfrische Hefte liegen ab sofort an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet aus. Die VHS setzt auf Bewährtes, aber auch auf Neuerungen.

Der EDV-Bereich zum Beispiel wird komplett umgekrempelt. Dort bietet die Volkshochschule kaum noch klassische mehrwöchige EDV-Kurse an, sondern setzt verstärkt auf einzelne Themenabende oder -nachmittage für vier bis fünf Teilnehmer. „Sie können dabei ihre individuellen Interessen besser einbringen“, sagt der stellvertretende VHS-Leiter Michael Hahn.

Die größten Säulen seien weiterhin Sprachen (Fachbereich 4) und Gesundheit (FB 5), so VHS-Leiterin Regina Ruß. Nachdem die Volkshochschule Sprachkurse von der Familienbildungsstätte übernommen hat, gibt es im kommenden Semester ganze neun Spanisch-Kurse für verschiedene Kompetenz-Stufen. Ganz neu ist zum Beispiel ein Arabisch-Kurs.

Breites Angebot in allen Fachbereichen

Im FB Gesundheit werden unter anderem die im vergangenen Semester „sehr gut angenommenen“ Kochkurse mit neuen Themen fortgesetzt. Der Trend zu geschlechterspezifischen Kursen setzt sich zudem fort: So gibt es die Angebote „Stärkung für den Beckenboden“ nur für Männer und „EDV ab 65 – von Frau zu Frau“.

Im VHS-Forum (FB 1) gibt es zum Beispiel Angebote im Bereich Psychologie zu Resilienz und positivem Denken sowie Bildungsurlaube. Im FB 2 bietet Dirk Felgenhauer beispielsweise nach einem Semester Pause wieder Kurse im Bereich Philosophie an. Hobbymusiker können mit Heiko Fabig ihren eigenen Song komponieren. Ganz neu ist das kreative Angebot „Street Photography“ in Dortmund.

Anmeldungen ab sofort möglich

Wiederholt bietet die VHS ab September mit finanzieller Unterstützung des europäischen Sozialfonds für Schüler ab Klasse 8 gegen einen Eigenanteil von 10 Euro Kurse zu Tastschreiben und Korrespondenz an. Die genauen Termine stehen zwar noch nicht fest, die Schüler können sich aber schon vormerken lassen. Das neue Halbjahresprogramm kommt offenbar gut an. Denn seit Juli ist es bereits online einsehbar. „Und wir haben schon mehrere Hundert Anmeldungen“, so Hahn. Diese sind zum Beispiel auf der Homepage der VHS möglich. Im Programmheft gibt es außerdem Anmeldebögen.


Ihr Standort:   Start