Schriftzug Werne
wappen
R S S - N E W S
Aktuelle News aus Werne jetzt als RSS-Feed auf ihr Handy oder Tablet...

Aktueller RSS-Feed
V E R A N S T A L T U N G E N
I N F O S
NRW zeichnet Werne als "Europaaktive Kommune" aus >
< fahrtwind-App: Echtzeit Navigation für Bus, Bahn, Rad
14.09.2016 11:15 Alter: 167 days

Stadt Werne hat neue Gleichstellungsbeauftragte


WERNE - Nachdem Martina Eden-Hetberg am 01. Juli d. J. im Stadthaus das Amt der Personalratsvorsitzenden angetreten hat, ist nunmehr die bislang von ihr verantwortete Gleichstellungsstelle wieder besetzt worden. Neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Werne ist Gabriele Kuschyk, die sich seit 1998 als Städtepartnerschaftsbeauftragte einen Namen gemacht hat.

„Frau Kuschyk ist mit ihren beruflichen und persönlichen Erfahrungen für das Amt der Gleichstellungsbeauftragten prädestiniert“, urteilt Bürgermeister Lothar Christ und fügt hinzu: „Insofern wünsche ich ihr für ihre neue verantwortungsvolle Aufgabe viel Erfolg.“  

„Obwohl mir Städtepartnerschaften immer sehr am Herzen gelegen haben, freue ich mich jetzt auf diese neue Herausforderung“, sagt die neue Stelleninhaberin, die mit einem geringen Stundenanteil ihre bisherigen Aufgaben weiterhin wahrnehmen und ihren Nachfolger/ihre Nachfolgerin einarbeiten wird. „Insofern werden auch die zahlreichen Kontakte und Freundschaften, die über die Jahre in den Partnerstädten entstanden sind, sicherlich nicht abbrechen. Aber ich habe auch viele Ideen für mein neues Amt“, ergänzt die neue Gleichstellungsbeauftragte.

Ihr bisheriger Bereich Städtepartnerschaften und Repräsentationen wird nunmehr kurzfristig hausintern ausgeschrieben und neu besetzt werden.


Ihr Standort:   Start