Schriftzug Werne
wappen
R S S - N E W S
Aktuelle News aus Werne jetzt als RSS-Feed auf ihr Handy oder Tablet...

Aktueller RSS-Feed
V E R A N S T A L T U N G E N
I N F O S
VHS-Semesterprogramm "in neuem Gewand" >
< Lesung mit Manni Breuckmann in der Stadtbücherei
09.01.2017 09:46 Alter: 80 days

Neujahrskonzert bietet eine "musikalische Weltreise"


Das Jugendsinfonieorchester des Musikschulkreises Lüdinghausen präsentiert sich beim traditionellen „Konzert zum Neuen Jahr“ am Sonntag, 22.01.2017 im Kolpingsaal der Stadt Werne.

„Musikalische Weltreise“, so lautet der Titel des Neujahrskonzertes 2017. Das Jugendsinfonieorchester des Musikschulkreises Lüdinghausen wird sich bei seinem traditionellen „Konzert zum Neuen Jahr“ am Sonntag, 22.01.2017 im Kolpingsaal der Stadt Werne von 17:00 bis ca. 19:00 Uhr auf den Weg machen.

„Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen!“, so lautet ein altes Sprichwort. Warum sollte die Erzählweise in diesem Fall nicht einmal anders sein und sich in Form von Musikbeiträgen präsentieren? So folgen die Musiker beispielsweise wieder einmal Harry Potter in die düsteren Verliese von Azkaban, sie reisen mit den „Glorreichen Sieben“ in den wilden Westen und machen sich auch auf den Weg nach Moskau zu den Tänzern des wunderbaren Märchenballetts „Schwanensee“. Zwischendurch wird Station in Chicago und New York gemacht und auch Norwegen wird bereist. Ein Besuch bei Edvard Grieg auf seinem norwegischen Landsitz klingt vielversprechend. Beendet wird die Reise in Wien, wo wundervolle Walzerklänge traditionsgemäß zum Mitklatschen einladen.

Der Eintritt beträgt 10 Euro, für Ermäßigungsberechtigte (Schüler/Studenten, Schwerbehinderte mit einem GdB über 50%)  5 Euro. Dieses Neujahrskonzert wird erstmalig vom „neuen“ Musikschulleiter, Elmar Sebastian Koch, geleitet. Wie bereits sein Vorgänger, Dr. Hans-Wolfgang Schneider, wird auch Herr Koch launig durch das Programm führen und den Gästen das  Hintergrundwissen zu den einzelnen Stücken bzw. Komponisten vermitteln.

Karten sind erhältlich bei:

Reisebüro Wagner, Bonenstraße 5, Tel.: 02389/50 28

Tourist-Info, Markt 19, Tel.: 02389/53 40 80

Westfälischer Anzeiger, Markt 7, Tel.: 02389/9 89 58 23

www.proticket.net oder beim Kulturbüro, Zimmer 218 im Alten Amtsgericht, Bahnhofstraße 8, Tel.: 02389/71560 oder 71563


Ihr Standort:   Start