Schriftzug Werne
wappen
R S S - N E W S
Aktuelle News aus Werne jetzt als RSS-Feed auf ihr Handy oder Tablet...

Aktueller RSS-Feed
V E R A N S T A L T U N G E N
I N F O S
Abbrucharbeiten am Natur-Solebad: Webcam überträgt >
< Stadtverwaltung sucht zeitnah neue Mitarbeiter
20.01.2017 10:12 Alter: 39 days

Erster Spatenstich für neues Amazon-Logistikzentrum


Amazon hat im Gewerbegebiet Wahrbrink-West den offiziellen ersten Spatenstich für ein neues Logistikzentrum gesetzt. Schon für Herbst ist der Umzug der Beschäftigten am Standort geplant.

Seit 2010 nutzt der Online-Versender das nahe gelegene früheren Ikea-Europalager; der Mietvertrag läuft Ende März 2018 aus. Nach eigenen Angaben investiert das US-Unternehmen allein im ersten Jahr in Werne 28 Millionen Euro.

Bauherr des Logistikzentrums mit rund 106?000 Quadratmetern Grundfläche ist Verdion. Der englische Projektentwickler bezifferte die Kosten für die Errichtung mit 100 Millionen Euro; das Geld stamme aus einem nordamerikanischen Pensionsfonds.

Standortleiter Lars Krause betonte während des Festakts, dass Werne ein „wichtiger Bestandteil“ im europäischen Logistik-Netzwerk des Unternehmens sei. Ende 2017 soll bekanntlich auch in Dortmund ein neues Amazon-Logistikzentrum den Betrieb aufnehmen.

Über 1100 feste Arbeitsplätze geschaffen 

Landrat Michael Makiolla und Wernes Bürgermeister Lothar Christ verwiesen in ihren Ansprachen auf die Wichtigkeit Amazons für den regionalen Arbeitsmarkt. Seit 2010 wurden am Standort mehr als 1?100 feste Arbeitsplätze geschaffen.

Der Bau des Logistikzentrums ist derweil in vollem Gange. Viele Hallenstützen stehen bereits, erste Wandelemente sind angebracht.


Ihr Standort:   Start