Schriftzug Werne
wappen
R S S - N E W S
Aktuelle News aus Werne jetzt als RSS-Feed auf ihr Handy oder Tablet...

Aktueller RSS-Feed
V E R A N S T A L T U N G E N
I N F O S

Archiv Bestände

Die Datenbank des Stadtarchivs Werne enthält insgesamt 50 Bestände mit 11.673 Verzeichniseinheiten. Auf Grund der Bestimmungen des Datenschutz- (DSG NRW) und des Personenstandgesetzes (PStG) können nur 9.796 Dokumente des Archivs online über das Internetportal Opens external link in new windowfindbuch.net  recherchiert, sichtbar gemacht, aufgerufen und bestellt werden (Stand 29.08.2016).

Zu den archivwürdigen Unterlagen des Stadtarchivs gehören Akten, Schriftstücke, Drucksachen, Karteien, Dateien, Karten, Pläne, Plakate, Siegel, Bild-, Ton- und Filmdokumente.

Die Akten und Dokumente eines Archivs werden grundsätzlich entsprechend ihrer Herkunft, bzw. ihrem Entstehungsort zu einem Bestand zusammengefasst. Dies ermöglicht es den Nutzern/innen, bei ihrer Recherche den ehemaligen geschäftlichen Zusammenhang der Schriftstücke innerhalb eines Vorganges der federführenden Abteilung nachzuvollziehen und diese historisch einzuordnen.

Die Bildung von Beständen wird in Archiven als "Provenienzprinzip" bezeichnet. Zur Erleichterung der Nutzung erhält jeder Archivbestand eine Systematik/Klassifikation. Diese ist an der Überlieferung der Akten und an dem Aktenplan der ehemaligen amtlichen Geschäftsführung angelehnt.

Entsprechend dem Archivgesetz des Landes NRW (ArchivG NW , 16.09.2014) archiviert das Stadtarchiv Werne nicht nur die Überlieferung, die in der Stadt- und Amtsverwaltung Werne entstand.

Gerne nimmt das Stadtarchiv Werne Dokumente von Bürger und Bürgerinnen, die dem Stadtarchiv Werne, Bahnhofstr. 8, ihre privaten archivischen Bestände als Schenkung oder in Ausnahmefällen als Depositum  übergeben möchten, entgegen. Auf diese Weise kann die historische Dokumentation der Stadt in wertvoller Weise vervollständigt werden.

Die Bestände der Stadt und des Amtes Werne, die bereits in analoger Form veröffentlicht wurden, konnten bisher nur zum Teil in der Archivdaten verzeichnet und in das Internet hochgeladen werden. Einen ersten Eindruck dieser Bestandsinhalte gibt der Index des Findbuches: Stadt und Amt Werne Bestand C und D 1816 - 1945, ebenfalls von den im Archiv vorhandenen Zeitungen derzeit nur eine Kurzübersicht einsehbar.

Der Bestand der Klassenbücher wird aus Gründen des Datenschutzes nicht in das Internet hochgeladen. Der aktualiserte Bestand der Klassenbücher muss derzeit direkt im Stadtarchiv erfragt werden.

Die nicht sehr umfangreich enthaltene Sammlung der Bauzeichnungen innerhalb der Akten wurde gesondert gelistet. Die Bauzeichnungen der noch erhaltenen Häuser im Stadtgebiet von Werne befinden sich im Archiv der Bauordnung.

Ihr Standort:   StartKultur, Freizeit, SportArchiv / Bestände