Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Countdown für´s Stadtradeln läuft

09.05.2019

1.000.000 Radkilometer sind das Ziel

Die Flyer sind gedruckt und liegen inzwischen an vielen Orten aus, die ADFC-Aktiven haben ihre Tourenplanung vorgestellt und auch die erstmalig produzierte Radio-Werbung läuft bei Antenenne Unna herauf und herunter - kurzum: Die Vorbereitungen für das STADTRADELN vom 25. Mai bis 14. Juni 2019 sind weitgehend abgeschlossen.

BEN-Koordinator Jochen Höinghaus, der die gemeinsam durchgeführte Aktion des Kreises Unna federführend für die Stadt Werne organisiert, freut sich einmal mehr auf die Neuauflage, wenn viele Hundert der grünen „Lenkerbändchen“ als erkennbares Zeichen aller STADTRADELN-Teilnehmer im Fahrtwind wehen.

Und auf das ausgegebene Ziel: Denn im Rahmen der Zusammenkunft der Mitglieder des Arbeitskreises Stadtradeln wurde deutlich, dass nach dem fraglos sehr guten vergangenen Jahr das neue Vorhaben im Kreis Unna 1.000 000 gefahrene Fahrradkilometer sind. Jeder Teilnehmer setze damit einmal mehr ein deutliches Signal für mehr Lebensqualität, mehr Radverkehrsförderung und mehr Klimaschutz.

Organisatorisch eingebunden sind auf jeden Fall wieder die jeweiligen ADFC-Ortsgruppen. „Der ADFC ist ein gleichermassen starker wie engagierter Partner, der auf viel Erfahrung zurückblicken kann“, erläutert Jochen Höinghaus, der im engen Austausch mit den ADFC-Sprechern Winfried Hoch, Christiane Kortländer und Horst Schuster steht.

In den kommenden Wochen bis zum STADTRADELN-Beginn können sich alle Radler via Internet anmelden (www.stadtradeln.de), um in verschiedenen Teams an den Start zu gehen. Jeder Teilnehmer besitzt die Chance, durch seine erradelten Kilometer einen Preis zu gewinnen – sowohl als Einzelradler als auch gemeinsam in einem Team.

Insgesamt gibt es fünf verschiedene Preiskategorien, die ausgezeichnet werden:

• Bester Einzelradler mit den meisten Gesamtkilometern (Fahrrad-Gutschein über 150 Euro von der Stadt Werne)
• Fahrradaktivstes Team mit den meisten Gesamtkilometern (Wertscheck über 150 Euro)
• Fahrradaktivste Schule mit den meisten Gesamtkilometern je Schüler (Wertscheck über 150 Euro)
• Fahrradaktivste Schulklasse mit den meisten Gesamtkilometern (Wertscheck über 100 Euro)
• Fahrradaktivste Familie mit den meisten Gesamtkilometern je Person (Wertscheck über 100 Euro)

Die Abschlussfeier und Auszeichnung der erfolgreichen Radler durch Bürgermeister Lothar Christ findet statt am 14. Juni 2019 in den Räumlichkeiten der „Strobels Gastronomie im neuen Solebad“.

Die nunmehr bereits im zwölften Jahr durchgeführte Kampagne des Klima-Bündnis dient der Förderung des Null-Emissions-Fahrzeugs „Fahrrad“ im Straßenverkehr, um am Ende dazu beizutragen, Luftschadstoffe sowie Lärm zu reduzieren. Angesichts der aktuellen Grenzwert-Diskussion um Luftverschmutzung durch Stickoxyde erscheint dieses Vorhaben aktueller denn je.

Der besondere Anreiz für den Klimaschutz liegt in einem gemeinsamen Wettbewerb aller Stadtradeln-Teilnehmer. Zusätzlich können online Tagebücher geführt und Streckenangaben gemacht werden.
„Wir hoffen auf eine große Beteiligung unserer Bürger/Innen, drei Wochen intensiv „in die Pedale zu treten“ und möglichst viele Fahrradkilometer - beruflich wie privat - für den Klimaschutz zu sammeln“, wirbt Kreis-Koordinator Frank Hugo ebenfalls für reichlich Unterstützung.

Nachdem im vergangenen Jahr die STADTRADELN-Auftaktveranstaltung auf dem Marktplatz in Werne stattfand, wird es am Samstag, 25. Mai 2019 im Rahmen einer Sternfahrt zum „Naturbad Bergkamen-Heil“ gehen, wo ein buntes und abwechslungsreiches Programm auf alle Gäste wartet.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit: www.stadtradeln.de

Alle Informationen zum Stadtwappen

Anschrift

Stadt Werne
Konrad-Adenauer-Platz 1
59368 Werne

Kontakt

Telefon: 02389 71-1
Telefax: 02389 71-323
vrwltngwrnd

Social Media