Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Schreibwettbewerb zum Thema "100 Jahre Frauenwahlrecht"

10.07.2019

100 Jahre Frauenwahlrecht – Frauen und Mädchen zeigen Mut und kämpfen für ihre Träume

Vor mehr als 100 Jahren zeigten Frauen Mut und kämpften für ihr Recht, wählen zu dürfen. Aber auch heute sind Mädchen und Frauen bereit, sich gegen Vorurteile zu wehren und für ihre Träume einzustehen.
Herr Bürgermeister Christ und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Werne laden dich daher ein, eine Geschichte oder ein Gedicht zu schreiben, in der/dem eine weibliche Person die Hauptrolle spielt und viel Mut beweist, um sich ihren Traum zu erfüllen.

Teilnahmebedingungen:
Aus rechtlichen Gründen dürfen nur eigene Werke eingereicht werden (d. h. keine Texte, die aus dem Internet heruntergeladen wurden).
Der Text sollte in Schriftgröße 12 geschrieben werden und nicht länger als 4 DIN A4 Seiten sein. Illustrationen zum Text sind möglich.
An dem Schreibwettbewerb können Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 13 teilnehmen, die ihren Wohnsitz in Werne haben oder eine Werner Schule besuchen. Auch Gruppenbeiträge sind möglich.
Eine Jury wird die drei besten Einsendungen in den Alterskategorien 5. bis 7. Klasse, 8. bis 10. Klasse und 11. Bis 13. Klasse auswählen.

1. Preis: Familientageskarte für das Solebad Werne
2. Preis: Bummelpäckchen für die SimJü
3. Preis: 10 Euro Werne Gutschein

Die Gewinne werden während einer feierlichen Preisverleihung übergeben und die besten Geschichten werden veröffentlicht.

Weitere Informationen und die erforderliche Einverständniserklärung findest du in dem beigefügten Flyer.

Schicke deine Geschichte oder Gedicht zusammen mit der ausgefüllten Einverständniserklärung an

KHffmnnwrnd

oder an

Kerstin Hoffmann
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Werne
Konrad-Adenauer-Platz 1
59368 Werne

Einsendeschluss ist der 15.09.2019

Alle Informationen zum Stadtwappen

Anschrift

Stadt Werne
Konrad-Adenauer-Platz 1
59368 Werne

Kontakt

Telefon: 02389 71-1
Telefax: 02389 71-323
vrwltngwrnd

Social Media