Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Trauungen mit Gästen wieder möglich

27.05.2020

Trauungen mit Gästen wieder möglich

Standesamt Werne informiert über die aktuellen Regelungen

Das Standesamt der Stadt Werne darf erfreulicherweise wieder Trauungen mit Gästen durchführen. In Zeiten von Corona waren standesamtliche Trauungen bisher nur in einem Trauzimmer, der Westfälischen Stube im Stadtmuseum, mit einem Standesbeamten und dem Brautpaar möglich gewesen. 

Nun stehen sämtliche Trauzimmer wieder zur Verfügung. Neben einer Standesbeamtin bzw. einem Standesbeamten und dem Brautpaar dürfen wieder Gäste teilnehmen. 

Die Anzahl der Gäste ist abhängig vom Trauzimmer: 

  • Stadthaus: Standesbeamter/in, Brautpaar, 8 Gäste 
  • Altes Rathaus: Standesbeamter/in, Brautpaar, 14 Gäste 
  • Museum: Standesbeamter/in, Brautpaar, 8 Gäste 
  • Panhoff-Stiftung: Standesbeamter/in, Brautpaar, keine Gäste 
"Für die Teilnahme sind von den Gästen die allgemein geltenden Abstands-und Hygieneregelungen unbedingt einzuhalten", informiert Kordula Mertens, Leiterin des Ordnungsamtes der Stadt Werne. "Hierzu werden die Gäste gebeten, sowohl zum Einzug, als auch zum Auszug aus dem Trauzimmer den Mund- und Nasenschutz zu tragen. Wir freuen uns sehr auf Sie und danken gleichzeitig weiterhin für Ihr Verständnis." 
Alle Informationen zum Stadtwappen

Anschrift

Stadt Werne
Konrad-Adenauer-Platz 1
59368 Werne

Kontakt

Telefon: 02389 71-1
Telefax: 02389 71-323
vrwltngwrnd

Social Media

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen