Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Wertstoffhof öffnet ab Montag, 30.03.

26.03.2020

Grün- und Strauchschnitt kann entsorgt werden

Da viele Bürgerinnen und Bürger jetzt im Frühling vor allem Grün- und Strauchschnitt entsorgen müssen, öffnet der Wertstoffhof der Stadt Werne am Südring wieder ab Montag, 30.03.2020 zu den im Abfallkalender genannten Öffnungszeiten. Der Wertstoffhof war ab dem 16.03.2020 zusammen mit allen anderen städtischen Einrichtungen aufgrund der Corona-Krise geschlossen worden.

Bürgermeister Christ lobt den bürgerfreundlichen Service des Baubetriebshofes: „Gerade in diesen Zeiten brauchen wir flexible Lösungen für die alltäglichen Anliegen der Menschen.“ Viele Aktivitäten seien zur Zeit nicht möglich. Aber Gartenarbeit sei erlaubt, sinnvoll und gesund. „Daher ist es wichtig, dass man seinen Grün- und Strauchschnitt auch abgeben kann.“

Der Leiter des Baubetriebshofes, Detlef Bruns, bittet alle Kunden darum, zu einem geordneten Ablauf beizutragen: „Es wird sicherlich gerade am Anfang einen größeren Bedarf geben“. Es sei geplant, dass die Öffnung dauerhaft erhalten bleibe. „Wir bitten daher darum, dass nicht alle in den ersten Tagen den Wertstoffhof aufsuchen.“

Denn die Anzahl der Kunden auf dem Gelände werde zum Schutz aller auf zwei Pkw gleichzeitig begrenzt. Deshalb müsse mit Wartezeiten gerechnet werden. Auch werde man die Verkehrssituation im Blick behalten. Sollte sich ein zu großer Rückstau auf dem Südring ergeben, müsse darauf reagiert werden.

Alle Informationen zum Stadtwappen

Anschrift

Stadt Werne
Konrad-Adenauer-Platz 1
59368 Werne

Kontakt

Telefon: 02389 71-1
Telefax: 02389 71-323
vrwltngwrnd

Social Media

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen