Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (YouTube-Videos, OpenStreet Map, Matomo), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung.

Kindergeburtstage

Du hast Geburtstag? Dann wollen wir mit dir feiern! Du musst nur überlegen, in welche Epoche der Menschheitsgeschichte du reisen willst. Nimm deine Gäste mit zu Spiel und Spaß in der Vergangenheit.

Steinzeitkünstler

Nachdem das Geburtstagskind sich und seinen Clan in Felle gekleidet hat, ziehen wir los und entdecken das Leben der Steinzeit. Was haben die Menschen gegessen und wie haben sie gewohnt? Was hat es mit den vielen Steinen in unseren Vitrinen auf sich? Wir entdecken mit Taschenlampen die Höhlenmalerei und werden selber zu Steinzeitkünstlern. Auf Wunsch schauen wir noch einen kurzen Film, der endlich die wichtige Frage klärt, ob es in der Steinzeit Unterhosen gab.

Die Stadtschreiber

Eine wichtige Stadturkunde wurde gestohlen! Die Kinder werden zu Detektiven und erforschen auf Spurensuche im Museum die Geschichte der Schrift. Wie wurden wertvolle Urkunden und Dokumente früher hergestellt? Wie schreibt es sich mit einem Griffel oder einer Feder? Anschließend helfen die Kinder der Stadt, indem sie selber als Stadtschreiber Urkunden anfertigen und siegeln.

Von Rittern und Burgfrauen

Willkommen zu einer Zeitreise in das Mittelalter. In historischer Gewandung lernen die Kinder das mittelalterliche Werne kennen – im Museum und auf einem kurzen Stadtrundgang. Je nach Absprache gibt es ein Quiz oder die Kinder üben ihre Geschicklichkeit mit Übungen für junge Ritter. Anschließend kann jeder eine eigene Fahne entwerfen. Auf Wunsch schauen wir einen kurzen Film über die Ausbildung zum Ritter und das Leben auf einer Burg.

Die Antiken-Party

In der Antike wusste man zu feiern. Egal ob Römer oder Germanen, auch früher liebte man Party-Spiele. Wir bieten dir und deinen Gästen einen Ausflug in die Zeit vor 1500 Jahren. Wie lebte es sich hier in Werne? Welche Mythen und Legenden waren Gesprächsthema in gemütlicher Runde? Ihr lernt Runenschreiben, kriegt stilechte Partyoutfits und lasst dann die Würfel rollen.

Der Ablauf unserer Kindergeburtstage…

… ist flexibel! Wir besprechen im Vorfeld, welche Aktionen Sie wünschen und reagieren gegebenenfalls auf die Wetterlage oder Veränderungen in der Teilnehmerzahl. Der Beginn ist standardmäßig um 14:30 Uhr, abweichende Wünsche versuchen wir zu ermöglichen.
Sie bringen Getränke und Verpflegung für die Kinder selbst mit und können diese in unserer westfälischen Stube aufbauen. An welcher Stelle im Programm Sie eine Kuchenpause einlegen möchten, sprechen Sie vorher mit uns ab.

Kosten und Umfang

Unser Angebot beinhaltet Kostüme, Materialien, Spiele und Anleitungen sowie die Betreuung durch eine museumspädagogische Kraft. Die Dauer eines Kindergeburtstages ist auf 2,5 Stunden festgelegt, die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 10 Kindern zwischen 7 und 11 Jahren, die bitte von zwei Erwachsenen begleitet werden. Programme können Montags bis Freitags gebucht werden.
Der Pauschalpreis beträgt 50 Euro.