Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Günna präsentiert: "Klare Kante"

Das Ruhrgebiet und seine Bewohner stehen vor großen Herausforderungen, sie müssen sich neu erfinden und zwischen „Museumsdorf oder Region mit Zukunft“ entscheiden. Dafür sind Köpfchen und Aufbruchsstimmung gefragt, denn Günnas überlieferte Ruhrpott-Philosophie lautet: „Im Leben wie im Fußball kommste nich weit, wenne nich weiß wo dat Tor steht“. Bei seinem gezündeten Feuerwerk exzellenter Pointen, den humorigen Stehgreifgeschichten und witzigen Spielszenen bleibt garantiert kein Auge trocken!

Günna präsentiert: "Klare Kante"

Ort
Kolpingsaal der Stadt Werne

Veranstalter
Kulturbüro der Stadt Werne

Termine
Do, 02.04.2020, 20:00 Uhr - 22:30 Uhr

Seit nunmehr 30 Jahren ist Bruno „Günna“ Knust als Ruhrpott-Botschafter, Phänomen-Erklärer, aufmerksamer Beobachter und Kommentator des Zeitgeschehens in seinem Dortmunder Theater Olpketal als universell einsetzbare Allzweckwaffe beheimatet. Im aktuellen Tournee-Programm sinniert er bundesweit über Lieblingsthemen und Zeitge-schehen. Dabei zelebriert er mit frischem Wind und deutlichen Worten ein umfassendes Training für die Lachmuskeln, denn wenn Günna „Klare Kante“ redet, geschieht das offen und unverblümt - frei von der Leber weg, ohne Blatt vor dem Mund, jedoch immer respektvoll im Umgang mit dem Publikum. Günna schiebt Dinge auf die lustige Art an, ist fokussiert, schnell, direkt und - wo es sein muss - auf sehr charmante Weise unbarmherzig. Als Stimme des Ruhrpotts eine echte Institution, trägt der ehemalige BVB-Stadionsprecher das Herz auf der Zunge seiner großen Klappe und beleuchtet mit einem Augenzwinkern selbst unbequeme Wahrheiten. Günnas Reservoir an guter Laune ist nahezu unerschöpflich und so stellt er selbst Tradiertes in Frage, denn: Was nicht glücklich macht, kann weg!

Es handelt sich um eine Veranstaltung im Rahmen des Theaterabonnements der Stadt Werne. Karten im Freiverkauf zum Preis von 28,00 € sind voraussichtlich erhältlich ab dem 02.09.2019 bei den bekannten Vorverkaufsstellen: Reisebüro Wagner, Werne Marketing im Hause der Stadtsparkasse, Westfälischer Anzeiger, Schreibwaren Angelkort in Herbern bzw. im Kulturbüro unter Tel.: 02389/71560 oder 71535.

Alle Informationen zum Stadtwappen

Anschrift

Stadt Werne
Konrad-Adenauer-Platz 1
59368 Werne

Kontakt

Telefon: 02389 71-1
Telefax: 02389 71-323
vrwltngwrnd

Social Media