Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Geschichte erzählen - Vortrag im Stadtmuseum

"Regionalgeschichten – Wege durch die Zeit". Vortrag von Prof. Dr. Jörg van Norden

Geschichte erzählen - Vortrag im Stadtmuseum

Ort
Karl-Pollender-Stadtmuseum
Stadtmuseum Werne Kirchhof 13 59368 Werne Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen nimmt das Stadtmuseum sowie die VHS Werne entgegen. Aber auch spontane Besucherinnen und Besucher sind willkommen.

Veranstalter
Stadtmuseum Werne

Termine
Do, 16.05.2024, 18:30 Uhr

Regionalgeschichten – Wege durch die Zeit
Referent: Prof. Dr. Jörg van Norden

Wie entstehen Stadtkultur und unser städtisches Selbstbild, unsere „Identität“ als Ort? Von wem wird unsere Stadtgeschichte erzählt? Mit diesen Fragen soll sich jeden Monat ein neuer Vortrag beschäftigen. Am Donnerstag, 16. Mai, um 18:30 Uhr, findet die vierte Veranstaltung der Reihe statt.

Dem Vortrag „Regionalgeschichten – Wege durch die Zeit“ geht es nicht um Traditionspflege, sondern um den wichtige Rolle der Faszination. Vor Ort scheint uns alles vertraut zu sein, aber in der Auseinandersetzung mit Überlieferung, alten Schriften und materiellen Überresten, zeigt sich vor allem, dass früher alles ganz anders gewesen ist als heute. Solche Regionalgeschichten machen deutlich, dass unsere Gegenwart nicht alternativlos ist.

Jörg van Norden studierte Geschichte, Spanisch und Religion. Nach Zweitem Staatsexamen, Promotion und Schuldienst arbeitet er als Geschichtsdidaktiker an der Universität Bielefeld. Dort wurde er habilitiert und zum Professor ernannt. Seine Forschungsinteressen sind Geschichtstheorie, Geschichtskultur und empirische Lehr-Lernforschung.

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit der VHS Werne und dem Förderverein Stadtmuseum.

Stadtmuseum Werne
 
Alle Informationen zum Stadtwappen

Anschrift

Stadt Werne
Konrad-Adenauer-Platz 1
59368 Werne

Kontakt

Telefon: 02389 71-1
Telefax: 02389 71-323
vrwltngwrnd

Social Media

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen